Gastronomie

Bewirtschaftung:    Termine Wirtschaftsdienst   
Samstags: 16:00 bis 19:00 Uhr
Sonntags: 10:00 bis 12:00 Uhr



 Schankraum An anderer Stelle dieser Homepage war der Ausspruch zu lesen:
Die Schützen existieren nicht, um zu zechen. Vielmehr zechen sie, um zu existieren.

Wahre Worte! Denn bis heute ist die Gastronomie des Schützenvereins eine der Grundfesten der Vereinsfinanzierung. Aber nicht nur das: ebenso ist sie das Zentrum des Vereinslebens. Denn schließlich besteht das Vereinsleben nicht nur aus dem Schießsport, sondern ebenso aus dem geselligen Miteinander und dem Gespräch mit Gleichgesinnten und Freunden - das alles funktioniert natürlich am Besten in angenehmer Atmosphäre. Verantwortlich für die Gastronomie sind die Wirte unter Leitung des Ersten Wirtes,der auch im Vorstand eingebunden ist. Natürlich kommen alle Überschüsse der Gastronomie dem Verein zugute. Deshalb ist der Konsum von Speisen und Getränken ausgesprochen willkommen und dient letztlich einem guten Zweck. Wer kann beim Anblick dieses gemütlichen Raumes nicht diejenigen Schützen verstehen, die vor, während und nach der Ausübung ihres Sportes gern hier verweilen und dazu beitragen, die Finanzlage des SV 1962 Nieder-Ohmen nachhaltig zu verbessern!



Theke



Im Jahre 2002 gab es viele Änderungen, Verbesserungen und längst notwendige Reparaturen. So wurde die Heizung rundum erneuert, es gab neue Fenster im Wirtschaftsraum und die Theke wurde erneuert. Dabei wurde auch ein "Thekenausläufer" angebaut. Wie man sieht, wird dieser intensiv genutzt und ergibt ein völlig neues "Thekengefühl".









Preisliste:

Getränke / Verzehr Preis (Euro)
Bier (Pils, Export, Leicht) 0,5 l 1,60
Weizenbier 0,5 l 1,60
Weizen alkoholfrei 0,5l1,60
Radler 0,33 l1,20
Licher X2 0,33 l1,20
Cola-Apfelwein 0,33 l1,20
Apfelschorle 0,33 l1,20
Cola, Fanta, Mezzo 0,33 l 1,20
Schnaps 2 cl1,00
Wasser 0,3l0,50
Chips1,00
Nüsse/Salzstangen1,00